Käsekultur rechtsdrehend

3,25

Käsekultur, rechtsdrehend
Säurewecker, zum Weiterzüchten; Die Gebrauchsanleitung finden Sie unter „Info“ auf der Homepage.

Art.-Nr.: H069 Kategorie:

Beschreibung

Käsekultur, rechtsdrehend

Milchsäurebakterien für Dickmilch-, Käse-, Butter- und Quarkzubereitung. Eine ganze Portion mit 1 liter sterilisierter Milch bei 20° C vermengen und 24 Std. bei 20° C ruhen lassen. Der Säurewecker ist fertig. Für Käse und Quark reichen ca. 100ml Säurewecker um 10 liter Milch anzusäuern.

Der fertige Säurewecker ist nur 3-5 Tage im Kühlschrank haltbar. Am besten züchtet man gleich nach Fertigung weiter: ein Eßlöffel (5ml) Säurewecker auf 1 liter sterilisierter Milch bei 20° C und 24 Std. bei 20° C ruhen lassen.

Wenn der Bedarf an Säurewecker nicht groß genug ist um schnell genug weiterzüchtenzu können, ist es möglich, die frisch angesetzte Käsekultur
einzufrieren bevor man sie 24 Std. ruhen läßt. Ein Eiswürfelbehälter eignet sich hierfür. Damit hat man gleichmäßige Portionen, die man je nach Milchmenge leicht dosieren kann. Die Portion 24 Std.vor dem Gebrauch aus dem Gefrierfach nehmen und bei 20° C ruhen lassen.